Teilnahmebedingungen

Veranstalter dieses Gewinnspiels ist die VICTOR Europe GmbH, Marie-Curie-Allee 4, 25358 Horst.

  1. Mit der Teilnahme an dem von VICTOR Europe veranstalteten Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer ausdrücklich und verbindlich die Teilnahmebedingungen an.

  2. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch das Liken und Kommentieren des Beitrags. Eine Teilnahme ist jeweils am 14., 15., 16., 17. und  18.04.2022 möglich. Die Auslosung findet in der Woche vom 18.04.2022 bis zum 24.04.2022 statt. 

  3. Zu gewinnen gibt es den jeweils ausgewiesenen Artikel aus der aktuellen VICTOR Kollektion.

  4. Die Gewinner werden plattformübergreifend im Losverfahren unter allen Teilnehmern, die gemäß obiger Beschreibung teilgenommen haben, ermittelt. Die Benachrichtigung des Gewinners erfolgt per Direktnachricht auf den jeweiligen Social-Media Plattformen.

  5. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren. Ausgenommen sind Mitarbeiter, Dienstleister und Kooperationspartner der VICTOR Europe GmbH sowie deren jeweilige Angehörige.

  6. Sachpreise werden durch einen Paketdienst (UPS) an die jeweiligen Gewinner verschickt. Eine Barauszahlung der Gewinne oder eines etwaigen Gewinnersatzes ist in keinem Falle möglich. Der Anspruch auf den Gewinn oder Gewinnersatz kann nicht abgetreten werden. Beschwerden, die sich auf die Durchführung des Gewinnspiels beziehen, sind unter Angabe des Gewinnspiels innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntwerden des Grundes schriftlich an VICTOR Europe zu richten. Fernmündlich mitgeteilte oder verspätete Beschwerden werden nicht bearbeitet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

  7. Die im Rahmen des Gewinnspiels gewonnenen Daten werden für die Durchführung des Gewinnspiels sowie für weitere Marketingaktionen der VICTOR Europe GmbH genutzt. VICTOR Europe verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten.

  8. VICTOR Europe behält sich vor, das nachfolgend beschriebene Gewinnspiel ganz oder in Teilen abzubrechen oder zu verlängern, ohne dass sich daraus Ansprüche auf Haftung bzw. Schadensersatz ableiten lassen. Dies gilt insbesondere, wenn das Gewinnspiel aus irgendwelchen Gründen nicht ordnungsgemäß durchgeführt werden kann, so etwa bei höherer Gewalt, Fehlern der Soft- und/oder Hardware und/oder aus sonstigen technischen und/oder rechtlichen Gründen, welche die Verwaltung, die Sicherheit, die Integrität und/oder die reguläre und die ordnungsgemäße Durchführung und Gewinnausschüttung beeinflussen.

  9. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar. Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Nutzungsbedingungen hiervon unberührt.